Menü
Für Ihre Gesundheit und persönliche Entwicklung
  • Mit Hypnose alte Muster des Unterbewusstseins neuordnen

Warum reagieren Sie gerade so heftig?...

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie in manchen Situationen überreagieren? Es gibt "eigentlich" gar keinen Grund für Reizbarkeit, Aggression, Angst,... Jedenfalls kann der Verstand keine sinnvolle Erklärung für das aktuelle Verhalten finden.

Haben Sie bemerkt, dass Ihnen  eine fremde Person einfach nur unangenehm ist. Vielleicht empfinden Sie sogar auch Zorn, Wut bis hin zu Hass oder auch Angst, obwohl Sie es  keinen Grund dafür gibt.

Oder haben Sie  Angst vor Tieren? Ich meine nicht die lebenserhaltende gesund Angst, die man vor einem Löwen in freier Wildbahn hat, oder vor dem wirklich aggressiven großen Hund des Nachbarn. Ich meine die unerklärlichen Ängste vor dem sanften Kätzchen, dem vorbeifliegenden Vogel. 

Wie geht es Ihnen in der Dunkelheit, in einem Aufzug oder bei bestimmten Geräuschen. Reagieren SIe so, wie es für Sie in dieser Situation gut und angemessen ist?

Gesteuert durch unbewusste Muster

Tagtäglich nehmen wir unbewusst eine unglaubliche Menge an Informationen auf, Gerüche, Farben, Formen, Stimmen, Gesichter, Stimmungen, Bilder... Diese Informationen übernehmen gelegentlich die Steuerung über unser Handeln, denn sie knüpfen an die im Unterbewusstsein gespeicherten Erfahrungen an. Genutzt wird dieses Phänomen ganz bewusst in der Werbung. Bilder, bestimmte Farben und Handlungen  erzeugen Gefühle und (ver)leiten uns zum Kaufen.

Auch in unserem täglichen Leben leiten uns diese Eindrücke früherer Erfahrungen. Und manchmal (ver)leiten Sie uns zu Angst, Aggression oder anderen Gefühlen und Handlungen, die den Alltag einschränken. Dies ist gelegentlich so stark, dass wir auch mit Hilfe unseres Verstandes keinen Ausweg  finden. Dann spricht man unter anderem von Angststörung oder Phobie.

Mit Hilfe der Hypnose, zum Beispiel in Form von Blockadenlösungen, können wir diese Muster Schritt für Schritt hinter uns lassen. Dies verhilft uns zu einem authentischen Sein, gelebt aus der inneren Stärke.

Ein Gedankenexperiment zum besseren Verständnis

Das kleine Kälbchen ist doch ganz harmlos oder?
Oder sind das große Kühe, die gefährlich werden könnten?

Stellen Sie sich einmal vor, Sie waren als Kind auf einem Bauernhof im Urlaub. Erinnern Sie sich an die Gerüche und Geräusche dort? Sicher, Sie wissen ja wie es auf einem Bauernhof aussieht und riecht. 

Erinnern Sie sich noch, dass Sie von einem kleinen Kälbchen umgeschubst wurden, weil es sooo viel größer war als Sie? Erinnern Sie sich auch noch an das rot karierte Hemd, welches der Bauer trug, der mit Ihnen geschimpft hat? An seine große Nase? Und dass Sie voller Angst zu Ihrer Mama gerannt sind? Erinnern Sie sich noch an die sanfte Stimme Ihrer Mutter, die Sie auf den Arm genommen und getröstet hat? 

Nein, bewusst erinnern Sie sich nicht, denn Sie waren noch viel zu klein. Aber in Ihrem Unterbewusstsein ist all das gespeichert. Und diese gespeicherten Muster beeinflussen Ihr heutiges Verhalten zu einem kleinen oder großen Teil mit ohne dass Sie es merken. 

Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie stehen an der Kasse in einem Geschäft. Hinter Ihnen steht ein Mann mit dieser großen Nase und diesem rot karierten Hemd. Sie werden das Gefühl nicht los, dass er Ihnen zu nahe kommt und Sie bedroht, obwohl er ganz ruhig hinter Ihnen steht. Sie spüren, wie Sie Angst bekommen. Vielleicht beginnen Sie zu schwitzen, bekommen Atemnot und am liebsten möchten Sie wegrennen.

Zum Glück ist da die nette Kassiererin mit ihrer sanften Stimme. Wenn Sie sich auf diese Stimme konzentrieren, fühlen Sie sich gleich viel ruhiger.

Der Mann hinter Ihnen kann nichts für Ihre Reaktion. Er ist Ihnen völlig unbekannt. Aber Ihr Unterbewusstsein stellt die Verbindung her zu diesem Bauern aus der Kindheit, der sehr grob zu Ihnen war. Die Angst ist also eine Angst aus der Vergangenheit. Damit möchte Ihr Unterbewusstsein Sie vor einer ähnlichen Erfahrung behüten. Leider hat es nicht bemerkt, dass Sie ja mittlerweile erwachsen sind, und gar keine Angst vor diesem Menschen haben müssen.

Die sanfte Stimme der Kassiererin hingegen weckt eine positive, behütende Erfahrung aus der Kindheit. Sie vermittelt Ihnen somit Sicherheit.

Sie sehen an diesem Beispiel, wie unser tägliches Sein von unseren Lebenserfahrungen mitbestimmt wird, ohne dass es uns bewusst ist. Nutzen Sie die Hypnose, um diese Vorgänge in eine für Sie hilfreiche Richtung zu lenken.

In meiner Praxis habe ich die Erfahrung gemacht, dass Blockadenlösungen bei sowohl körperlichen wie auch psychischen Beschwerden unterstützend wirken. Deshalb empfehle ich sie

  • bei körperlichen Erkrankungen als Ergänzung zur homöopathischen Behandlung
  • ergänzend zu allen anderen Behandlungsformen
  • bei Ängsten und andere die Persönlichkeit einschränkenden Verhalten
  • gegen Lampenfieber, Schreibblockaden, Prüfungsangst
  • zur Intensivierung von Heilprozessen

Befreit...

Wichtiger Hinweis!

Eine Blockadenlösung mittels Hypnose ersetzt in keinem Fall eine gründliche Untersuchung und Behandlung durch den Arzt/Ärztin Ihres Vertrauens. 

Jetzt Termin buchen!

Jetzt Termin buchen!

<p>Telefon: <a href="tel:+490000000000">+49 341 21977535</a><br>E-Mail: <a href="mailto:info@kreativ-naturheilpraxis.de">info@kreativ-naturheilpraxis.de</a></p> <p>Falls ich nicht direkt für Sie am Telefon sein kann, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Dann melde ich mich schnellstmöglich bei Ihnen.</p>